null

DisplayPort

Verbinden Sie Ihr DisplayPort-Gerät über UPTab-Adapter mit HDMI-, VGA- und DVI-Projektoren oder -Displays. Wir bieten einfache und effektive Lösungen für Umgebungen mit mehreren Monitoren, einschließlich 3 Monitoren mit Unterstützung für 4K bei 60 Hz. Viele DisplayPort-Konverter, Adapter und Kabel zum Anschluss an ältere Projektoren oder Displays.

DisplayPort hat sich seit Jahren zu einer High-End-Daten- und Audioverbindung für Gamer und Mitarbeiter entwickelt, die Displays mit höheren Aktualisierungs- und Auflösungsgeschwindigkeiten wie 144 Hz und 4K bedienen. Mit seiner höheren Datenrate als HDMI ist die Verarbeitung komplexerer Datenquellen viel einfacher geworden, und dies wird auch 2020 so bleiben. HDMI 2.1 ist vielleicht in der Lage, aber Hilfsgeräte sind immer noch schwer zu erreichen, und der Bedarf an a neues Kabel kann es langsamer machen, als viele erwarten.

DisplayPort 1.4 ist einer der besten Adapter, die Sie bekommen können. Obwohl es sich um einen einige Jahre alten Standard handeln könnte, bietet er immer noch eine der besten Funktionen und Spezifikationslisten, die Sie für alle Steckverbinder finden. Vielleicht werden die modernsten Optionen dem standhalten und trotzdem wettbewerbsfähig sein.

Der DisplayPort 1.4 hat mehr Vorteile, als Sie vielleicht gedacht haben!

Vorteile von DisplayPort 1.4
Der DisplayPort 1.4-Standard wurde erstmals im März 2016 angekündigt. Obwohl er keine neuen Übertragungsmodi hinzufügte und damit die nutzbare Bandbreite oder Datenrate nicht erweiterte, behielt er eine solide Darstellung von DisplayPort 1.3 bei. Dadurch erhält der DisplayPort 1.4-Adapter eine maximale Gesamtbandbreite von 32,4 Gbit/s und eine maximale durchschnittliche Datenrate von 25,92 Gbit/s. Dies bietet ausreichend Bandbreite, um einen 4K-UHD-Stream von bis zu 120 Hz mit einer 24-Bit/px-Farbe oder eine 5K-Anzeige von bis zu 60 Hz mit einer 30-Bit/px-Farbe aufzunehmen. Es unterstützt auch 8K-Video, jedoch aufgrund der hohen Bandbreitenanforderungen nur bis zu 30 Hz.

Unterstützung für Display-Stream-Komprimierung (DSC)
Einer der Hauptvorteile von DisplayPort 1.4 ist die Unterstützung von Display Stream Compression 1.2. (DSC). Als visuell verlustfreie Codierungsstrategie ist DSC eine bessere Möglichkeit, mehr aus Ihrem Kabel herauszuholen, und mit DisplayPort 1.4 und DSC können Sie 4K mit bis zu 120 Hz mit 30-Bit/px-Farbe und HDR-fähig oder 8K mit bis zu unterstützen bis 60Hz.

Unterstützt Dual-Modus
Die Unterstützung von Dual-Mode für DVI- und HDMI-Adapter ist ein weiterer Vorteil von DisplayPort 1.4, mit dem Sie eine DisplayPort 1.4-Schnittstelle mit einer HDMI 2.0-Quelle verbinden können und umgekehrt. Es verfügt auch über eine verbesserte HDR10-Metadatenunterstützung und eine Vorwärtsfehlerkorrektur für eine rauschfreie Übertragung.

Xbox DisplayPort-Adapter
DisplayPort 1.4 ist einer der beliebtesten Adapter, mit denen Xbox und PS5 an den Monitor angeschlossen werden können. Heutzutage haben Xbox und PS5 nur HDMI-Anschlüsse und benötigen einen hochwertigen Adapter, um sie an den Monitor anzuschließen.

Darüber hinaus können Sie diesen DisplayPort-Adapter verwenden, um den Laptop mit großen Bildschirmen wie Fernsehern und Projektoren zu verbinden. Es hat eine allmähliche Verschiebung von HDMI zu DisplayPort 1.4 stattgefunden. DisplayPort vereinfacht den gesamten Prozess des Anschließens der Bildschirme mit minimalen Kabeln und einem hochwertigen audiovisuellen Erlebnis.

Verbesserungen an der Audio-Front
Eine weitere große Änderung bei DisplayPort 1.4 war die Erhöhung der gesamten Audio-Sampling-Rate von 768 kHz auf 1.536 kHz. Die kumulative Anzahl der Audiokanäle wurde ebenfalls von 8 auf 32 erhöht. Ein einfacher Adapter verbindet eine DisplayPort-Quelle mit einer VGA-Ansicht. Adapter können auch verwendet werden, um eine DisplayPort-Quelle mit einer Single-Link-DVI- oder HDMI-Ansicht zu verbinden.

Holen Sie sich noch heute Ihren DisplayPort 1.4-Adapter!
Wenn Sie hochauflösende Videobearbeitung oder Spiele mit hoher Bildwiederholrate (120 Hz und mehr) durchführen möchten, benötigen Sie mindestens 32,4 Gbit/s von DisplayPort 1.4. Sie müssen sicherstellen, dass alle Ihre Geräte (Monitor, Quelle und Kabel) mit DisplayPort 1.4 kompatibel sind. Glücklicherweise haben DisplayPort 1.4-Kabel einen ähnlichen Preis wie DP 1.4-Kabel, sodass es einfach ist, eines zu finden – schauen Sie sich einfach die Produktspezifikationen an. Denken Sie auch daran, dass DisplayPort 1.4 abwärtskompatibel mit DisplayPort 1.2 ist, sodass das Halten von DP 1.4-Kabeln eine sichere Möglichkeit ist, das System zukunftssicher zu machen.

Wie überprüfe ich meine DisplayPort-Version?
Leider lässt sich anhand der Hardware selbst nicht feststellen, welche Version von DisplayPort sie unterstützt. Überprüfen Sie die Originalspezifikationen Ihres Geräts oder wenden Sie sich an den Hersteller.

Was sind die Vorteile von DisplayPort 1.4?
DisplayPort 1.4 maximale Gesamtbandbreite von 32,4 Gbit/s. Das gibt ihm genügend Bandbreite, um einen 4K-UHD-Stream mit bis zu 120 Hz mit 24-Bit-Farbe oder ein 5K-Display mit bis zu 60 Hz mit 30-Bit-Farbe zu verarbeiten. Es unterstützt sogar 8K-Video, aber aufgrund der hohen Bandbreitenanforderungen nur mit bis zu 30 Hz. Ein wichtigeres Feature von DisplayPort 1.4 ist die Einführung der Unterstützung von Display Stream Compression 1.2 (DSC). Als visuell verlustfreie Kodierungstechnik ist DSC eine fantastische Möglichkeit, mehr aus Ihrer Verkabelung herauszuholen. Mit DisplayPort 1.4 und DSC können Sie 4K mit bis zu 120 Hz mit 30-Bit/px-Farbe und HDR-fähig oder 8K mit bis zu 60Hz.

Wie verbinde ich eine Xbox One mit einem Monitor?
Sie können die Xbox One über den Active HDMI-zu-DisplayPort-Adapter an einen Monitor anschließen. Aktiv bedeutet, dass der Adapter über einen Chipsatz verfügt, der das Signal umwandelt. Es gibt einige Adapter auf dem Markt, aber nur wenige können HDMI in DisplayPort umwandeln. Aktive Adapter sind nicht richtungsabhängig, kaufen Sie keinen DisplayPort-zu-HDMI-Adapter, da er nicht funktioniert.

Wie behebe ich, dass DisplayPort nicht funktioniert?

  1. Schalten Sie den PC aus.
  2. Trennen Sie alle Monitore
  3. Trennen Sie den Monitor, mit dem Sie Probleme haben, von der Stromquelle.
  4. Warten Sie ungefähr 1 Minute.
  5. Schließen Sie NUR den Monitor, mit dem Sie Probleme hatten, wieder an die Stromversorgung und an den PC an.
  6. Schließen Sie den PC wieder an die Stromquelle an.
  7. Schalten Sie den PC ein

UPTab

USB-C-Hub 7-in-1 Ultra HD 4K

75,95 € 64,95 €

Beschreibung: Nehmen Sie diesen praktischen USB-C-Hub-Adapter überall hin mit – zur Arbeit, in der Bibliothek, im Büro und überall dort, wo Sie Ihre USB-C-kompatiblen Geräte verwenden. Mit einem erweiterten Funktionsumfang verwandelt dieser Adapter die Art und Weise, wie Sie traditionell...

UPTab

USB-C-Dockingstation

128,95 €

Beschreibung: Erstellen Sie mit der USB-C-Dockingstation die ultimative Multimedia-Workstation. Dieses Gerät ist mit einer Reihe sehr praktischer Funktionen ausgestattet, die sich ideal für diejenigen eignen, die schnell und effizient Arbeiten oder Projekte erledigen müssen. Als die...

UPTab

USB-C-auf-Dual-DisplayPort-8K-Adapter

80,95 € 59,95 €

Beschreibung: Wenn Sie häufig High-Level-Computing betreiben, einschließlich Gaming, dann könnten Sie sich für den USB-C-auf-2-Port-DisplayPort-Adapter Dual 8K 7680x3840@30Hz oder Dual 4K 3840x2160@60Hz entscheiden. Dies unterstützt die Verbindung zwischen einem Computer und UltraHD...